Online Casino Spanien und landgestützte Casinos

Fragen Sie sich, was Sie tun sollen, wenn Sie eine Reise nach Spanien planen? Es gibt zwei Arten von Casinos in Spanien, online und landbasiert. Hier werden wir darüber sprechen, was Sie erwartet, welche Spiele verfügbar sind und wie Sie dafür bezahlen. Es gibt auch Sonderaktionen für Live-Dealer-Casino-Fans. Aber bevor Sie sich anmelden, lesen Sie den folgenden Artikel, um mehr zu erfahren. Hier lernen Sie die Grundlagen des landgestützten Glücksspiels und des Online-Casinos in Spanien.

Online-Casinos in Spanien

Die spanische Regierung hat Schritte unternommen, um das Online-Glücksspiel zu regulieren. Das spanische Glücksspielgesetz wurde 2011 verabschiedet und legt klar fest, was die Rechte und Pflichten von in Spanien ansässigen Online-Casinos sind. Darüber hinaus wird detailliert angegeben, wie viel jedes Casino an Steuern zahlen muss. In Spanien zugelassene Online-Casinos zahlen 25 % ihrer Bruttospielerträge an Steuern, die direkt in die Staatskasse fließen. Dies wird der Wirtschaft des Landes helfen, indem es die Abhängigkeit von Fremdwährungen verringert.

Zusätzlich zu E-Casinos können spanische Spieler Live-Dealer-Spiele spielen. Im Gegensatz zu anderen Arten von Spielen können Live-Dealer den Spielern helfen, mit anderen Spielern zu interagieren. Dies ist eine beliebte Option für Online-Casinos in Spanien, und viele der besten bieten Live-Dealer-Spiele auf PCs und Mobilgeräten an. Beliebte Spiele sind Blackjack, Baccarat und Roulette. Sie können auch spezielle spanische Bingoseiten spielen, die 90-Ball-, 75-Ball- und 80-Ball-Bingospiele anbieten.

Eine der wichtigsten Bedenken für spanische Spieler ist, ob das Online-Casino legal ist. Die Legalität eines Casinos ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung seines Rufs, seiner Vertrauenswürdigkeit und seines Kundendienstniveaus. Eine Lizenz garantiert nicht unbedingt all diese Dinge, aber sie ist eine gute rechtliche Grundlage für den Anfang. Darüber hinaus gibt das Wissen, dass ein Casino reguliert ist, den Spielern das Vertrauen, dass sie sicher spielen können. Sobald Sie wissen, dass ein Online-Casino legal ist, besteht der nächste Schritt darin, eines auszuwählen, das gute Bewertungen von Spielern in Spanien hat.

Landbasierte Casinos in Spanien

Wenn Sie spielen möchten, während Sie in Spanien sind, sind Sie hier genau richtig. Das spanische Gesetz erlaubt sowohl Online- als auch Offline-Glücksspiele mit einer gültigen Lizenz. Das Land beherbergt über 40 landbasierte Casinos, die Sie in Großstädten wie Madrid und Barcelona finden können. Es gibt auch viele andere Optionen für Spieler, einschließlich Sportwetten im Einzelhandel, die nationale spanische Lotterien anbieten. Spanien ist ein Land mit viel Tradition, wenn es um Glücksspiele geht, und die landgestützten Casinos sind da keine Ausnahme.

Es gibt 40 landbasierte Casinos in Spanien, und viele von ihnen bieten die neuesten Casinospiele an. Aber bevor Sie spielen gehen, sollten Sie ein paar Tipps kennen, um sicher zu bleiben. Im Allgemeinen sollten Sie vorsichtig sein, wie viel Sie spielen. Denken Sie daran, verantwortungsbewusst zu spielen, und Sie erhöhen Ihre Gewinnchancen. Nachfolgend sind einige Orte aufgeführt, an denen Sie in Spanien spielen können. Wenn Sie sich für ein Spielziel entschieden haben, vergessen Sie nicht, Spaß zu haben!

Das spanische Gesetz verbietet das Glücksspiel auch für Personen unter 18 Jahren. Das Land hat ein pauschales Mindestalter von 18 Jahren für Spieler. Diese Regel gilt für alle Glücksspielaktivitäten, einschließlich landbasierter Casinos, Lotterien, Sportwettensalons und Online-Glücksspiele. Daher ist es für die Betreiber unerlässlich sicherzustellen, dass die Spieler das gesetzliche Mindestalter zum Spielen haben. Andernfalls riskieren sie massive Bußgelder und sogar den Verlust ihrer Lizenz. Überprüfen Sie also unbedingt die Gesetze, bevor Sie spielen!

die in Online-Casinos in Spanien angeboten werden

Viele erstklassige Online-Casinos in Spanien bieten Tischspiele an, darunter Baccarat, Blackjack und Roulette. Live-Dealer-Spiele sind auf Desktop- und mobilen Plattformen verfügbar, und erstklassige Betreiber bieten Software von führenden Anbietern wie Microgaming, Evolution, Playtech und Net Entertainment an. Spanische Spieler können Baccarat, Blackjack und Roulette mit Videostream genießen. Spanische Spieler können auch die Vielfalt der Bingospiele genießen, die auf speziellen Online-Sites in Spanien angeboten werden, darunter Variationen mit 90 Bällen, 75 Bällen und 80 Bällen.

Der erste Schritt bei der Auswahl eines Online-Casinos besteht darin, sicherzustellen, dass das Casino sicher ist. Suchen Sie auf der Website nach dem Vorhängeschloss-Symbol. Wenn dies nicht der Fall ist, ist die Website nicht sicher. RNG-Spiele verwenden Zufallszahlengeneratoren, um eine zufällige Spielauswahl und das richtige Mischen virtueller Karten sicherzustellen. Die meisten Online-Casinos nutzen Drittorganisationen, um sicherzustellen, dass die Spiele fair sind. Die Wahl eines Casinos mit RNG-Technologie ist eine großartige Möglichkeit, eine Vielzahl von Casinospielen zu spielen.

Spanische Casinos akzeptieren normalerweise eine Vielzahl von Zahlungsmethoden. Sie sollten nach einem Online-Casino suchen, das Ihre bevorzugte Methode akzeptiert. Im Allgemeinen sind E-Wallets die beste Option, da sie schnelle Transaktionen und bequemen Zugriff auf Transaktionsaufzeichnungen bieten. Die meisten dieser Systeme bieten auch zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. PayPal ist eine beliebte Option, da es sich um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt, der täglich Millionen von Transaktionen ermöglicht. Die Sicherheitsfunktionen von PayPal entsprechen dem neuesten Stand der Technik.

In Online-Casinos in Spanien verfügbare Zahlungsmethoden

Je nachdem, wo Sie ansässig sind, können Sie die verschiedenen Zahlungsmethoden verwenden, die in Online-Casinos in Spanien verfügbar sind. Die erste Wahl ist die Banküberweisung, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist. Wenn Sie nicht in Spanien ansässig sind, können Sie andere Methoden wie Trustly oder EcoPayz verwenden. Obwohl diese Zahlungsmethoden immer beliebter werden, sind sie möglicherweise nicht in allen Online-Casinos in Spanien verfügbar. In diesem Fall müssen Sie Ihr Guthaben in Euro umtauschen, bevor Sie sich registrieren und im Casino spielen.

Ebenso sind mobile Zahlungen einfacher geworden. Einige Online-Casinos akzeptieren Zahlungen über Bizum, einen mobilen Zahlungsdienst, der vom spanischen Bankensektor eingeführt wurde. Obwohl dieser Service noch nicht der Hauptkonkurrent von Bargeld ist, ist er schnell und bequem. Vor 2016 verfügten nur wenige Nationen über solch fortschrittliche mobile Zahlungssysteme. Dieses Problem wurde jedoch mit der Einführung von Bizum durch eine Gruppe spanischer Banken überwunden. Bizum macht mobile Zahlungen schnell und einfach, ganz bequem per Knopfdruck.

Zusätzlich zu regulierten Casinos können spanische Spieler Live-Dealer-Spiele genießen. Diese Spiele sind auf Desktop- und Mobilgeräten verfügbar und verfügen über Live-Dealer, die mit Kunden interagieren, um ihnen das ultimative Spielerlebnis zu bieten. Zu den führenden Anbietern von Live-Casinospielen in Spanien gehören Microgaming, Evolution Gaming, Net Entertainment, Playtech und Red Rake. Diese Casino-Websites bieten hervorragende Live-Dealer-Spiele wie Blackjack, Roulette und Baccarat. Dedizierte spanische Bingoseiten bieten 90-Ball-, 75- und 80-Ball-Bingospiele.

Boni, die von Online-Casinos in Spanien angeboten werden

Spanische Spieler können verschiedene Einzahlungsboni in Online-Casinos in Spanien nutzen, um ihre Bankroll zu erhöhen. Einige dieser Boni ohne Einzahlung können sogar Freispiele an beliebten Spielautomaten beinhalten. Der Haken an der Sache ist, dass diese Freebies normalerweise Wettanforderungen haben, die erfüllt werden müssen, bevor Gewinne abgehoben werden können. Neue Spieler erhalten oft Willkommensboni, um sie dazu zu verleiten, Geld einzuzahlen und zu spielen. Die Arten von Willkommensbonussen können variieren, aber die meisten bieten einen Match-Bonus an. Der Prozentsatz des angepassten Bonus reicht von 50 % bis 300 %. Der Standard-Match-Bonus beträgt normalerweise 100%.

Die besten spanischen Online-Casinos bieten Spielern Hunderte von Euro an Gratisgeld und Werbeaktionen. Einige Online-Casinos in Spanien haben sogar ins Spanische übersetzte Websites und mobile Apps. All dies macht das Online-Glücksspielerlebnis in Spanien zu einem Glücksspielparadies! Um das Beste aus den verfügbaren Boni und Werbeaktionen herauszuholen, wählen Sie ein Casino, das beliebte Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum akzeptiert. Diese Optionen können Ihnen Zugang zu noch mehr Casinospielen verschaffen!

Spanische Online-Casinos bieten auch einen hervorragenden Kundensupport. Die meisten dieser Websites verfügen über mehrere Kanäle zur Kontaktaufnahme mit Kundendienstmitarbeitern. Einige haben auch umfangreiche FAQ-Abschnitte, die allgemeine Fragen beantworten. VIPs können auch von beeindruckenden Treueprämien und mehrstufigen VIP-Programmen profitieren. Boni ohne Einzahlung sind für spanische Spieler besonders attraktiv, da sie es ihnen ermöglichen, Casinospiele kostenlos zu spielen, ohne Geld zu zahlen. Sie können Ihre Gewinne auch von diesen Casinos abheben, ohne eine Einzahlung tätigen zu müssen.

Regulierung von Online-Casinos in Spanien

Die spanische Regulierungsbehörde hat kürzlich ihre Regeln für Online-Glücksspiele geändert, und der Regulierungsrahmen ist jetzt viel klarer. B2B-Betreiber, die bestimmte Anforderungen erfüllen, werden als „Glücksspielbetreiber“ reguliert. Daher unterliegt jedes Unternehmen, das Spiele über eine White-Label-Plattform anbietet, den gleichen Vorschriften wie lizenzierte Glücksspielanbieter. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen B2B- und B2C-Betreibern. Nachfolgend sind die Unterschiede zwischen den beiden Arten von Unternehmen aufgeführt.

Die Regulierung des Online-Glücksspiels in Spanien beginnt mit einer grundlegenden Definition. Die spanischen Gesetze definieren Glücksspiel als eine Form der Unterhaltung, und das Glücksspielgesetz von 2011 legt fest, dass das Gesetz für alle Aktivitäten blood suckers gratis. Jene Aktivitäten, die nur in einer Region angeboten werden, werden auf Landesebene geregelt. Dies bedeutet, dass Online-Glücksspielseiten in Spanien auf staatlicher Ebene reguliert werden. Die Regelungen gelten nicht für landgestützte Glücksspielbetriebe, sondern für Lotterien und Online-Glücksspielbetriebe.

Das AML-Gesetz von 2011 verlangt, dass Betreiber Due-Diligence-Maßnahmen ergreifen, bevor sie einem Spieler erlauben, in Spanien zu spielen. Diese Maßnahmen müssen umgesetzt werden, wenn versucht wird, eine Person mit betrügerischer Identität zu registrieren, und die Daten mit gültigen Daten abgeglichen werden. Die Nichteinhaltung dieser Regeln kann mit Geldstrafen von bis zu 50 Millionen US-Dollar geahndet werden. In Spanien ist das Online-Glücksspiel auf regulierte Branchen beschränkt, daher ist der Erwerb einer Lizenz für den Erfolg von entscheidender Bedeutung.

 

Book a Table